0230991064 Brockenscheidter Str. 22 45731 Waltrop

"Die einzige Konstante im (Tennis) Spiel ist die Veränderung"

HERZLICH WILLKOMMEN! TENNIS GANZHEITLICH!

"Nun ist der Mensch einmal ein Wesen, das aus Körper, Seele und Geist gegliedert ist und bei dem das Körperliche vom Geistigen gestaltet, geformt wird; so dass der Lehrer immer auch wissen muss, was bei einer körperlichen Gestaltung in der Seele, im Geiste eigentlich vorgeht, und wiederum, welche Folge für den Körper etwas hat, wenn auf den Geist oder auf die Seele gewirkt wird."
Rudolf Steiner

Tennis bietet Spaß, Unterhaltung, Selbstbewusstsein, Gesundheit, Geselligkeit, Körpererleben, Fitness, Wille, Zufriedenheit, und vieles mehr.

In meiner Tennisschule bin ich mit meinem Trainerteam besonders bemüht die ursprünglichen Eigenschaften des Tennisspiels zu vermitteln. Neben den vielen neuen Trend- und Modesportarten bietet die Sportart Tennis viele Vorzüge, insbesondere für Kinder und Jugendliche. "Tennisschulung in einem ganzheitlichen Sinne" zur Förderung von Körper, Seele und Geist steht im Vordergrund.

So geschult kann und wird das Tennisspiel ein Wegbegleiter durchs Leben, bietet immer wieder die Möglichkeit für Herausforderungen, Geselligkeit, Erholung und Gesundheit.

In der Tennisschule TENNIS LOUIS kann durch Tenniskurse, fortlaufendes Saisontraining und durch Einzelbuchung das Tennisspiel erlernt werden. Schläger und Bälle stellen wir gerne zur Verfügung.

Ich wünsche viel Spaß dabei!

Björn Louis

Du möchtest Tennisspielen lernen?

Tennisschulangebote

Fülle einfach die Trainingsanmeldung aus. Du kannst dich selbstverständlich auch erst einmal für ein unverbindliches Probetraining anmelden. Wir melden uns dann schnellstmöglich bei dir zurück.

Vielen Dank und wir wünschen dir viel Spaß demnächst auf dem Tennisplatz!

Björn Louis

Zur Anmeldung bei der Tennisschule TENNIS LOUIS fülle bitte folgende Formulare aus:

Die Zuordnung der Trainer erfolgt primär aus administrativen Gründen durch die Tennisschule. Selbstverständlich versuchen wir aber auch Ihre und Deine Wünsche zu berücksichtigen.

Hier findest du viele Informationen zur gesunden und ergänzenden Bewegung beim Tennis

Herzlich Willkommen bei der Tennisschule Tennis Louis. Ich freue mich über dein Interesse am Tennisspiel. Mit folgendem Formular ist deine Anmeldung für das Ferientennis in den Weihnachtsferien möglich. Das Ferientennis ist für Anfänger und Fortgeschrittene gedacht. Hier könnt ihr eine oder mehrere Wochen in den Sommerferien das Tennisspielen erlernen oder intensiv weiter verbessern. Selbstverständlich sind wir für dich auch persönlich unter den auf der Homepage genannten Rufnummern oder per Mail da.
Viel Spaß wünscht
Björn Louis & Team

Zur Anmeldung bitte auf das Bild klicken!

  • Digitale Medien beeinträchtigen die Hirnentwicklung
    Fernseher, digitale Medien, Computerbildschirm, Tablet und Smartphone überreizen und überfordern alle Module des kindlichen Gehirns. Schnelle Bildsequenzen und digitale Welten führen zu wiederholten, schnellen Dopaminausschüttungen und der Aktivierung einer Kurzschlussverbindung in der Reward-Schleife des Gehirns. In der Folge entstehen Übererregung und Suchtverhalten.
    Gleichzeitig trocknen die langsamen Dopaminwege im Stirnhirn aus und verursachen dort eine unkoordinierte Neubildung von nicht ausgereiften Nervenzellen. Darunter leiden die Aufmerksamkeitsspanne, der Antrieb, das Gedächtnis und der Schlaf. Gleichzeitig bleiben die Entwicklung von Weitsicht, Antizipation, Konfliktbewältigung, Arbeitsgedächtnis und Sozialkompetenz auf der Strecke. Der Hirnforscher Manfred Spitzer spricht in diesem Zusammenhang gar von »digitaler Demenz«.
    aus "Das überforderte Kind" von Kurt Mosetter GU Verlag

  • Umgang mit Fernseher und Computer
    Untersuchungen in Bayern, Hessen und Niedersachsen haben ergeben, dass jedes zweite Kind im Alter von zehn Jahren die ganze Palette von Fernsehgerät, Computer, Play Station und DVD-Recorder im eigenen Kinderzimmer stehen hat. Bis zu 80 Prozent der Jungen verbringen 30 bis 40 Stunden in der Woche vor dem PC-Bildschirm. Diese Zahlen verdeutlichen die Relevanz des Themas.
    Beides, Fernseher und Computer, sind wertvolle Kommunikationsmedien und ermöglichen auch schöpferische Aktivitäten. Im Folgenden geht es deshalb nicht darum, sie zu verteufeln. Vielmehr sollen nachstehende Informationen Ihnen helfen, sachgemäß einzuschätzen, wieviel und wann solche Medien Ihren Kindern bekömmlich sind.
    Früher und intensiver Umgang mit moderner Kommunikationstechnik verändert die Denk- und Wahrnehmungsweise:
    Das Verhältnis zur Zeit ändert sich. Da am Bildschirm virtuelle Spiele rasend schnell ablaufen, kommt den Kindern die Realität (z.B. in der Schule) vor wie „in Zeitlupe". Das hat zur Folge, dass die Kinder im Unterricht immer neue, hyperaktive und videoclipartige Sensationen erwarten.
    Wie Fernsehen und Computerspiele geistige Prozesse verändern, hat die Medienpsychologin Herta Sturm vor einigen Jahren untersucht. Unser reales Leben, stellt sie fest, zeichnet sich durch zahlreiche winzige Pausen aus. Wir atmen, wir drehen den Kopf, wir gehen zur Tür, zum Fenster und so weiter. In diesen Auszeiten benennen wir das Geschehene, fügen es in unsere Innenwelt ein und bereiten uns so auf Kommendes vor. Vor dem Bildschirm dagegen wird der Betrachter von Bild zu Bild, von Situation zu Situation getrieben, ohne Zeit zum Verarbeiten. Im Gedächtnis bleiben nur diffuse emotionale Eindrücke, es findet keine Selbstreflexion statt, der Inhalt der Bilder kann später schlecht oder gar nicht wiedergegeben werden.
    Hinzu kommt, dass Kinder in ihrem Inneren keine originalen Bilder formen oder bildhafte Vorstellungen entwickeln können, weil sie von künstlichen Bildern überflutet werden.
    In unserem Zusammenhang ist besonders interessant, dass sich im virtuellen Raum keine körperbezogenen Erfahrungen machen lassen. Die Wahrnehmungen werden zwar im Gehirn gespeichert, nicht aber im Körper. Schon heute finden an einigen Universitäten der USA spezielle Kurse für Ingenieurstudenten statt, die in der Kindheit nicht genügend taktile, räumliche und mechanische Erfahrungen gemacht haben. Prof. Henry Petroski nennt diese Kurse „Nachhilfekurse im Spielen" mit realen Gegenständen.
    Viele Eltern befürchten, den Kindern den Start in die Zukunft zu vermasseln, wenn diese nicht schon im frühkindlichen Alter und in der Grundschule den Umgang mit Computern lernen. Der englische Pädagogik-Forscher Martin Large betont jedoch zu Recht: „Wer mit 10 Jahren das erste www tippt, hat nichts verpasst." Es scheint sogar, dass zu frühes und exzessives Nutzen von TV und Computer selbst unter den Gesichtspunkten von Bildung und Ausbildung schaden: Auf dem Jahrestreffen der amerikanischen Space Foundation 2002 klagten die Experten, die heranwachsende Generation sei für die Hochtechnikbranche wenig zu gebrauchen. Abstraktionsvermögen, Vorstellungskraft, Phantasie und die Gabe zum Querdenken seien unter den heutigen Kindern und Jugendlichen selten geworden. Ursache sei (so entsprechende Untersuchungen) das stundenlange Hocken vor dem PC oder dem TV. Die Nervenzellen der betroffenen Kinder würden sich anders verknüpfen. Auch der aktive Wortschatz verkümmert offenbar: In den fünfziger Jahren hatte ein 14jähriger Amerikaner noch einen Wortschatz von 25.000 Wörtern, heute sind es nur noch 10.000.

    Der Magdeburger Professor für Neurobiologie, Henning Scheich, erklärt in einer Studie, das in der Schule Gelernte könne sich nicht im Gehirn festsetzen, wenn es von den Fernseh- und Videobildern der Computerspiele ständig überlagert würde.
    In den USA ist im Jahr 2000 eine Studie über Kinder an Computern erschienen („A Fools Gold:
    A Critical Look at Computers in Childhood"). Kinder bis zum Alter von zehn Jahren, die lange vor dem Computer sitzen und die nicht eben kindgerechten Tasten drücken, würden später überdurchschnittlich häufig vom so genannten Repetitive Strain Injury Syndrom geplagt. Die Symptome sind Sehnenscheidenentzündungen und Muskelverkümmerung, was in der Folge die Arbeit am Computer unmöglich machen kann. Nach Erscheinen der Studie forderten 750 bekannte Forscher ein Moratorium für den Einsatz von Computern in früher Kindheit und in der Grundschule.
    Um die Jugendlichen vom Bildschirm wegzubekommen, setzen Pädagogen wie Dr. Bruno Sand-kühler auf die Stärke der Familie in Form gemeinsamer Unternehmungen. Und: Ein Fernsehgerät sollte generell nicht im Kinderzimmer stehen.
    Quellen:
    Susanne Paulsen, Cyberkids - Begegnung mit einer flüchtigen Spezies, in: Geo Wissen April 2003
    Spiegel 21/2002, S.184
    Studie des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen, Hannover 2003
    Dr. Bruno Sandkühler (Pädagoge und Mitglied des Europarats), 2004
    mit freundlicher Genehmigung von Hans Georg Brecklinghaus aus "Rolfing - Strukturelle Integration für Kinder und Jugendliche" Lebenshaus Verlag

  • Hallo ,
    Kinder sind keine Zahnpastatuben…
    …wo mehr rauskommt, je stärker man drauf drückt.
    Leider wurdest du und ich damals in der Schule genau so zu guten Noten gebracht.
    "Das Zuckerbrot oder die Peitsche!’’ Sagt ein altes Sprichwort.
    Welchen Schaden uns allen damit angerichtet wurde, sehen wir in unserer jetzigen Gesellschaft.
    In der Schule haben sie uns mit Belohnungen und Bestrafungen zum Lernen gezwungen. Mit dieser erlernten Haltung gehen wir dann später in die Arbeit.
    Wir arbeiten dann nicht, weil wir was leidenschaftlich erschaffen wollen, sondern weil wir halt müssen. Wir arbeiten dann nur für Geld.
    Es ist dann einfach ein Abarbeiten. Wir sind zwar da, aber nicht dabei.
    Doch das Schlimmste ist, …
    …wir geben genau das Verhalten unseren Kindern unbewusst weiter.
    Die gute Nachricht ist, dass du und ich da schon weiter sind. Wir wissen vom Bewusstsein und wie wichtig die Liebe in der Erziehung ist.
    Die schlechte Nachricht ist, dass zur Hälfte unsere Kinder in der Schule erzogen werden. Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Denkmuster sie ihnen da beibringen.
    Was also tun?
    Prof. Dr. Gerald Hüther, einer der bekanntesten Hirnforscher Deutschlands, meint dazu:
    Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit zu haben.
    Wenn wir uns selbst heilen, können wir unsere Kinder in ihrem tiefsten Inneren berühren. Wir ebnen somit den Weg für sie mit Glück und Erfüllung. Erst dann können unsere Kinder lernen, ihr wahrhaftiges und angeborenes Potenzial zu entfalten.
    Wie wir das alles machen, erklärt dir Prof. Dr. Gerald Hüther in seiner brandneuen und kostenlosen Masterclass: ‘’Von der Belehrung zur Berührung’’
    Lerne in dieser Masterclass:
    • Warum das mit dem Lernen in unserer Gesellschaft nicht richtig funktioniert.
    • Was das grundlegende Problem in unserem Schulsystem ist und wie es unseren Kindern schadet.
    • Wie wir verhindern, dass unsere Kinder als Objekte behandle werden und sie dadurch vom Inneren tot bewahren.
    >> Klick hier und schau dir die Masterclass kostenlos an <

  • Nicht der Gedanke an das, was dir bevorsteht, sondern die Vorstellung, dass du dein Leben lang das tun muss, was du immer getan hast, sollte dich schauern machen….
    Carlos Castaneda

  • Unsere Schulen sind die Hexenküchen, in denen der Verstand so lange verbildet wird, bis das Herz verdurstet ist. Wenn das glücklich gelungen ist, bekommt man das Zeugnis zur Reife.
    Gustav Meyrink

  • Die Konkurrenz-Verschwörung

    Wir leben in einer Gesellschaft der Konkurrenz und einer Welt der Rivalität. Konkurrenzdenken beruht wie Machtkampf auf Angst. Es entsteht aufgrund eines Mangels an "Bonding" und eines Gefühls der eigenen Untauglichkeit. Wettbewerb fordert uns dazu heraus, uns selbst anzutreiben, anstatt mit der Leichtigkeit und dem Erfolg voranzugehen, die sich aus inniger Verbundenheit mit anderen Menschen ergeben.
    Rivalität baut auf Stolz auf und hat immer mit Aggression oder Angriff zu tun. Im Konkurrenzdenken verwechselt man Sieg mit Erfolg. Konkurrenz ist eine Form der Verhinderung bzw. Verzögerung, welche die Angst vor dem nächsten Schritt und die Furcht vor echtem Erfolg verbirgt. Sie strebt danach, einen anderen zu schlagen, als ob das Erfolg bedeuten würde. Wie Machtkampf ist Konkurrenz eine Form der Vermeidungsstrategie. Sie lenkt uns von Erfolg und unserer Erfüllung ab. Wettbewerb wirkt für Beziehungen, Familie und Teamwork zerstörerisch. Sie fängt uns im Netz der Unabhängigkeit, die sich von anderen spaltet, sie blockiert unsere Fähigkeit zu empfangen, und sie zwingt uns dazu, uns für die Arbeit "den Arsch aufzureißen". Da Rivalität in Familien entsteht, die nicht miteinander inniglich verbunden sind, wird sie über die Reihe der Ahnen immer weiter getragen. Fast alle meinen, weil es überall so viel Wettbewerb gibt, dass er deshalb ganz natürlich sei, er ist jedoch keineswegs. Er ist ein Verhaltensmuster, das sich als eine Falle erweist, die sich schnell zu einer Verschwörung auswächst. Konkurrenzdenken macht uns bombastisch, aber nicht wirklich groß. Ein aufgeblasenes Ichgefühl ist Teil eines Teufelskreises, in dem vermeintliche Minderwertigkeit die andere Hälfte darstellt. Dahinter steckt der Versuch, durch ein Sichaufblähen zu kompensieren.

    Was kann ich tun?

    Wenn Konkurrenz eine Rolle in deinem Leben spielt, bremst du dich unnötig, unter der Verkleidung, dich nach vorn zu treiben. Machtkampf, emotionale und sexuelle Leblosigkeit und die ödipalen Verschwörungen besitzen alle ihre Wurzeln in der Konkurrenz. Du kannst dein Wettbewerbsmuster verstecken, indem du verlierst, oder du kannst es verbergen, indem du in allem, was du unternimmst, so einzigartig bist, dass du nie in Konkurrenz zu jemand anderem zu stehen scheinst. Konkurrenzmuster blockieren verbindlichen Einsatz und Entscheidung, Partnerschaft und Ebenbürtigkeit, die alle zum Erfolg führen.
    Gib sowohl Gefühle der Minderwertigkeit wie des grandiosen Auftretens auf, die nur die Rivalitäten anfeuern, was einer der Bausteine des Egos ist. Was du durch Konkurrenzmuster erreichen kannst, kannst du viel leichter durch echte Partnerschaft, Kooperation und Teamwork erreichen auf eine Weise, bei der keiner etwas verlieren muss. In dem Maße, wie du dich auf Wettbewerb ausrichtest, bist du ineffizient und unwirksam, und du gibst dabei Freude und Erfolg zugunsten des Triumphs des Gewinnens auf. Es wird nicht lange dauern, bis dich die Angst unter dem Konkurrenzmuster wieder aufs Neue antreibt. Wenn du dich auf das Spiel von Sieg oder Niederlage einlässt, das die Grundlage von Konkurrenz ist, wirst du schon deshalb immer wieder auch verlieren, damit du so das Spiel in Gang hältst, jetzt ist es aber Zeit, dass du einen neuen und besseren Weg wählst, auf dem jeder Mensch ein echter Partner sein kann, auf dem jeder gewinnt und erfolgreich ist.
    Chuck Spezzano

  • Reife ist die Fähigkeit, das Rechte auch dann zu tun, wenn die Eltern es empfohlen haben.
    Gustav Meyrink

  • Die einzige lohnende Herausforderung des Lebens ist es, einen Weg mit Herz in seiner ganzen Länge zu gehen!
    Carlos Castaneda

  • Unsere Schulen sind die Hexenküchen, in denen der Verstand so lange verbildet wird, bis das Herz verdurstet ist. Wenn das glücklich gelungen ist, bekommt man das Zeugnis zur Reife.
    Gustav Meyrink

Zur Anmeldung bitte auf das Bild klicken!

Wir fahren nach Paris!

Die besten Spielerinnen und Spieler der Welt werden dort sein und um diesen Grand-Slam Titel kämpfen! Wir werden dieses Turnier und Paris besuchen vom 30. Mai bis zum 01. Juni 2024. 2024 nutzen wir den Feier- und Brückentag (Fonleichnam) für die Reise.
Wir besuchen das Stade Roland Garros am 30. und 31. Mai. Am 01. Juni besichtigen wir Paris. Die Karten der Nebenplätze kosten pro Tag 39 Euro. Wer Plätze für die Center Courts möchte, kann diese ab Ende März auf der Ticketseite von Roland Garros selbst buchen. Die Wahrscheinlichkeit dort Tickets zu erhalten ist verschwindend gering. Es können aber auch direkt in Paris Rückgabetickets geordert werden. Sie kosten ca. 85,00 bis 100 Euro* in der günstigsten Kategorie. Die Hin- und Rückreise erfolgt per Bus. Die Unterkunft erfolgt wieder im Hotel Ibis. Die genauen Kosten erfolgen nach Buchungsbestätigung und richten sich auch nach der Anzahl der Teilnehmer. Ich werde mich um das günstigste Angebot bemühen. Es ist nur eine Komplettbuchung von Fahrt, Karten und Hotel möglich. Die Paris Tour ist eine Jugendveranstaltung, der sich auch andere Mitglieder anschließen können, soweit es die Kapazität erlaubt. Die Betreuung der Jugendlichen erfolgt durch die Jugendbetreuer.
Wir würden uns über deine Teilnahme freuen!
Anmeldung bitte bis spätestens 15. Januar 2024

Alle Tennis-, Trainings- und Turniertermine können bei Google im Tenniskalender eingesehen werden.

Den unten stehenden Link anklicken, danach öffnet sich der Tenniskalender.

TENNISKALENDER TC RW WALTROP

TENNISKALENDER TV ALTLÜNEN

MANUELLE FASZIENHEILBEHANDLUNGEN 
UND URSACHENBEZOGENE ORTHOPÄDIE

MIT MEINER BEHANDLUNG WERDEN SIE AUFRECHTER, 
BEWEGLICHER, SCHMERZFREI UND 
LEISTUNGSSTÄRKER!
ICH HELFE IHNEN DABEI KÖRPERLICHE SPANNUNGEN 
„LOSZULASSEN“, UM SICH GELÖST UND 
ÖKONOMISCH ZU BEWEGEN!

LIEBSCHER & BRACHT HILFSMITTEL BEI TENNIS LOUIS

Dienstag, 16. März 2021

HERZLICH WILLKOMMEN IM TENNIS LOUIS ONLINESHOP

Ab sofort können im neuen Tennisshop sämtliche Tennisartikel wie Tennisschläger, Tennistaschen, Tenniskleidung, Tennisschuhe, Tennissaiten , Tennisbälle und weiteres Zubehör bestellt werden.

Auch Tenniskurse und Gutscheine stehen zur Verfügung.

DORTEX - SPONSORPARTNER VON TENNIS LOUIS

DORTEX®-NAMENSBÄNDER, TEXTILETIKETTEN, LABELS
Du suchst hochwertige, schöne und individuelle Etiketten für deine Produkte oder zur Kennzeichnung deiner Kleidung? Damit bist du bei uns genau richtig. Wir stellen nach deinen Vorstellungen Namensbänder, Webetiketten und Labels aus unterschiedlichsten Materialien her - in großer Auflage für Textilunternehmen genauso, wie in kleiner Stückzahl für Hobby-SelbermacherInnen und Handmade-Labels.

MEDASS-OFFIZIELLER SPONSORPARTNER VON TENNIS LOUIS

WILLKOMMEN BEI MEDASS
Wir betreuen seit 1975 Personen - überwiegend mit Heilberufen - in allen Fragen der Wirtschaftsberatung und der Finanzdienstleistung. Wir bieten langfristige und qualifizierte Beratung und Betreuung für Ihre Ansprüche.

MEDASS HOMEPAGE

BMW PRO CAR LÜDINGHAUSEN - OFFIZIELLER SPONSOR WALTROPER JUNIOR TEAM OPEN

OPTIK SIEWERT UND SEIKO

Optik Siewert freut sich die Jugend des TC RW Waltrop unterstützen zu können. Inhaber Frank Siewert steht für Beratung in Sehhilfen jeder Art gerne unter der Rufnummer 0231/339310 gerne zur Verfügung.
WIR FREUEN UNS ÜBER DIE UNTERESTÜTZUNG DURCH OPTIK SIEWERT UND SEIKO
OPTIK SIEWERTSEIKO PRECISION FOR VISION

UMFRAGE ZUR JUGENDVERSAMMLUNG

Liebe Eltern, liebe Kinder und Jugendlichen,

bei der letzten Jugendversammlung war die Beteiligung leider sehr gering. Die Jugendversammlung dient einmal jährlich dazu, wichtige Informationen an die Eltern und Jugendlichen weiterzugeben. Auch sollen dort wegweisende Ideen und Entscheidungen getroffen werden. Da ihr die Jugend seid und mitgestalten sollt, bitten wir hier darum uns mitzuteilen, warum ihr nicht an den Versammlungen teilgenommen habt oder auch in Zukunft nicht teilnehmen möchtet. Nach eurer Rückmeldung werden wir dann schauen, wie die Kommunikation im Jugendbereich erfolgt.

Die Umfrage ist anonym möglich, so dass jeder unbeeinflusst antworten kann, wenn er möchte.

Vielen Dank!

HIER GEHT ES ZUR UMFRAGE

ÄRZTINNEN UND ÄRZTE FÜR INDIVIDUELLE IMPFENTSCHEIDUNG

MANNSCHAFTSSPIELE 2024 ANMELDUNG

MANNSCHAFTSSPIELE TC RW WALTROP

MANNSCHAFTSSPIELE TV ALTLÜNEN

FERIENTRAINING

RÜCKGABETERMIN: Eine Woche vor Ferienbeginn
FERIENTRAINING
Wie immer bietet die Tennisschule auch in den Ferien fortlaufendes Training an. Das Training wird entsprechend auch fortlaufend berechnet. Damit es keinen unnötigen Ausfall gibt und ungenutzte Trainingskosten anfallen, brauchen wir eure Urlaubstermine. Die Tennisschule kann nicht garantieren, dass ausgefallenes Training nachgeholt werden kann. Bitte teilt uns bis 1 Woche vor jeweiligem Ferienbeginn mit, ob ihr in den Ferien trainieren möchtet und wann ihr in den Urlaub fahrt. In den Ferien findet das Training nach Absprache mit den jeweiligen Trainern statt, das heißt, ihr trainiert nicht immer nach den Trainingsplänen. Bitte setzt euch zur Trainingsabsprache mit den Trainern in Verbindung, bzw. achtet auf die geänderten Trainingszeiten in den Mail Einladungen oder im Trainingskalender.

FERIENTRAINING ANMELDUNG

WILSON TEAMWEAR

Hallo,

ab sofort kannst Du die neue Wilson Teamwear Kollektion bestellen. Die Preise richten sich nach der Bestellmenge. Bei Fragen dazu, kannst du mich gerne anrufen.

Bei Interesse kannst Du das Bestellformular am Ende des Katalogs ausfüllen und es an mich zurücksenden.

Björn Louis

TEAMWEARKATALOG PDF

 0230991064  Brockenscheidter Str. 22 45731 Waltrop

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.